Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Schlaraffia Classic 42 Plus M Move Lattenrost Test

Schlaraffia Classic 42 Plus M Move

Schlaraffia Classic 42 Plus M Move

Unsere Einschätzung

Schlaraffia Classic 42 Plus M Move  Test

<a href="https://www.lattenrost.org/schlaraffia/classic-42-plus-m-move/"><img src="https://www.lattenrost.org/wp-content/uploads/awards/694.png" alt="Schlaraffia Classic 42 Plus M Move " /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Nutzungs-
eigenschaften
Preis-Leistung
Schlaraffia Classic 42 Plus M Move bei Amazon:

    Merkmale

    • Stufenlose Verstellbarkeit durch extra flachen leistungsstarken Doppelmotor
    • Ohne Metallbeschläge
    • Liegpositionen stufenlos elektrisch verstellbar

    Vorteile

    • sehr flexibel
    • Doppelleistentechnik

    Nachteile

    • Preis

    Technische Daten

    MarkeSchlaraffia
    ModellClassic 42 Plus M Move

    Der Schlaraffia Classic 42 Plus M Move Lattenrost ist mit einem elektronischen Doppelmotor ausgestattet und ermöglicht somit ein stufenloses Verstellen des Kopf- und Fußteils. Allerdings ist das Modell dafür auch ziemlich teuer.

    Schlaraffia Classic 42 Plus M Move bei Amazon:

      Ausstattung

      Bei diesem Modell verwendet der Hersteller 42 Federleisten (bezogen auf eine Länge von 200 cm). Diese liegen in einem guten Abstand zueinander und versprechen so eine gute Federleistung. Die Federleisten wurden von Werk aus bereits mehrfach funiert und haben durch farbige Dekorfolie wichtige Liegezonen der 5-Zonen-Unterstützung gekennzeichnet. So entspricht der roter Bereich einer Schulterkomfortzone, während die anthrazitfarbenen Federleisten anzeigen, wo sich die Hüftzone befindet. Außerdem ist der Lattenrost mit einem Doppelmotor ausgerüstet, der über einen elektronischen Antrieb verfügt und eine stufenlose Anpassung des Fuß- und Kopfbereiches möglich macht. Wir vergeben 4.5 von 5 Sternen.

      Nutzungseigenschaften

      Durch die Doppelleistentechnik ist außerdem auch eine Regulierung des Härtegrades möglich. Auch hier kann die Härte individuell und stufenlos angepasst werden. Insgesamt ist das Modell also äußerst flexibel und ermöglicht ein Einstellen aller wichtigen Bereiche. Die Schulterkomfortzone entlastet darüber hinaus die Wirbelsäule und wird in diesem Zusammenhang auch von der komfortablen Hüftzone unterstützt. Des Weiteren gibt es bei diesem Modell einen patentierten Quetsch-Schutz. Eine mechanische Notabsenkung sorgt zusätzlich für einen erhöhten Sicherheitsfaktor. Schön ist auch, dass die Federleisten bis zu den Randbereichen des Bettes gehen, sodass im Bett keine „Besucherritze“ entsteht. Wir vergeben 4.5 von 5 Sternen.

      Preis-/Leistungsverhältnis

      Aktuell bekommt man dieses Modell für 0 (Preis derzeit nicht verfügbar, Einschätzung erfolgt auf Grundlage des ursprünglichen Preises) Euro im Online-Shop von Amazon. Den Preis finden wir an dieser Stelle deutlich zu hoch, denn zwar gibt es hier viele Möglichkeiten, aber die Vielzahl eben dieser gibt es, mit Ausnahme des Doppelmotors, auch bei anderen Modellen des Herstellers, die dann um einiges billiger sind. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

      Fazit

      Dieser Lattenrost ist mit einer Doppelleistentechnik ausgestattet und ermöglicht ein individuelles Einstellen der Mittelzone. Des Weiteren ist das Modell mit einem Elektro-Doppelmotor ausgestattet, mit dessen Hilfe sich Kopf- und Fußteil stufenlos verstellen lassen. Allerdings sollte man sich gut überlegen, ob man eine solche Funktion unbedingt braucht, denn andere Modell bieten einen ähnlichen Komfort und lassen sich von Hand verstellen. Wir vergeben 4.5 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 1 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 0 (noch keine) Sterne vergeben.

      Preisvergleich: Schlaraffia Classic 42 Plus M Move

      Daten vom 26.09.2018 um 00:14 Uhr, Preis kann jetzt höher sein.

      2 Kommentare und Erfahrungen

      1. Gitta Antony am 29. November 2017

        Ich sehe bei diesem Lattenrost kein Kabel mit mit Funktionstasten, die das elektrische Verstellen ermöglicht. Bis wieviel kg Gewicht ist dieser Lattenrost denn belastbar? Mein Bett hat 35 cm unterhalb des Kopfteils ein 25 cm hohes und 2,7 cm breites Brett, welches bis zum Boden reicht. Also quasi den Bettrahmen des Kopfteils 35 cm nach innen gezogen. Ist dieser Lattenrost für mein Doppelbett geeignet? Ich benötige 2 solcher Lattenroste in der Größe 90×200.
        Eine korrekte und verläßliche Antwort würde mir sehr weiterhelfen.

        Antworten

      Neuen Kommentar verfassen

      Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Schlaraffia Classic 42 Plus M Move gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?