Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Am Lattenrost sparen – ist das sinnvoll?

Goodside LattenrosteDer Kauf eines neuen Bettes samt Matratze und Lattenrost kann sehr kostenintensiv werden. Schnell belaufen sich die Gesamtkosten auf mehrere Hundert bis in die Tausend Euro hinein. Da nur die wenigsten Käufer ein dickes Portemonnaie besitzen, ergibt sich schnell die Frage, ob sich nicht der ein oder andere Euro einsparen lässt. Worauf lässt sich verzichten bzw. wo darf zu weniger Qualität gegriffen werden? Ihnen mag womöglich der Lattenrost in den Sinn kommen. Aber ist es wirklich sinnvoll, am Lattenrost zu sparen? Wie Sie vermeiden, beim Lattenrost am falschen Ende zu sparen, erfahren Sie in diesem Ratgeber.

Was macht ein Lattenrost wertvoll?

Am Lattenrost sparen – ist das sinnvoll?Der Lattenrost hat hauptsächlich zwei Aufgaben:

» Mehr Informationen
  1. Er unterstützt die Wirkung und die Eigenschaften der Matratze, welche den Körper stützen und entlasten
  2. Er sorgt für eine entsprechende Durchlüftung und einen Abtransport von Feuchtigkeit

Es ist notwendig, Ihre Matratze regelmäßig atmen zu lassen und dementsprechend zu lüften. Schläfer, die Ihre Matratze lediglich auf dem Boden oder auf Brettern platzieren, werden dazu angehalten, diese regelmäßig aufzustellen. Durch eine gute Durchlüftung verhindern Sie die Schimmelbildung in der Matratze und unangenehme Gerüche.

Genauso wichtig ist das richtige Zusammenspiel zwischen Matratze und Lattenrost. Womöglich ist Ihnen eine Matratze mit unterstützenden Eigenschaften wichtig, sodass Sie eine gesunde Schlafposition einnehmen können und am nächsten Tag nicht gerädert und mit Schmerzen im Rücken und Nacken aufwachen. Je nach Wahl des Lattenrostes können Sie die positiven Eigenschaften der Matratze noch verstärken oder diese sogar mindern. Letzteres passiert oftmals bei der Wahl eines minderwertigen, aber günstigen Lattenrostes.

Welche Eigenschaften besitzt ein guter Lattenrost?

Sofern Sie auf der Suche nach einem passenden Lattenrost zu Ihrer Matratze sind und dennoch einige Euros einsparen möchten, ist es ratsam, auf folgende Eigenschaften der Lattenroste zu achten. Anschließend können Sie einen Preisvergleich zwischen der Art, der Marke oder der Hersteller durchführen. So gehen Sie sicher, dass Sie am richtigen Ende sparen, sich aber dennoch Qualität ins Haus holen.

» Mehr Informationen
Wichtige Eigenschaften Sinn und Zweck
Kompatibilität mit Ihrem Bett Der Lattenrost soll nicht nur von der Größe passen, die Latten sollten durchgängig an den Seiten auf einem Rahmen aufliegen. Ansonsten ist ein Kauf eines Lattenrostes samt Rahmen notwendig. Ein Mittelholm am Bettkasten ist ebenfalls vorteilhaft.
Anzahl der Leisten Zwischen 25 und 30 nach oben gewölbte und flexible Leisten sind ideal. Diese sollten bestenfalls nicht mehr als drei bis vier Zentimeter auseinanderliegen. Das verstärkt die Eigenschaften und die Anpassung an den Körper.
Flexible Leistenkappen aus Gummi oder Kautschuk erhöht die Flexibilität, Anpassungsfähigkeit und Federung
Mittelgurt Der Mittelgurt sorgt für eine ausgeglichene Druckentlastung der Leisten. Das erhöht die Haltbarkeit.
Zulässiges Gewicht Der Lattenrost sollte zu Ihrem Gewicht passend gewählt werden.
Zoneneinteilung Passt am besten zu einer Matratze mit Zoneneinteilung. Die Matratzenzonen werden so optimal unterstützt. Ein ergonomisches Liegen wird gefördert. Teilweise können die Elemente sogar individuell eingestellt werden.

Wo am falschen Ende gespart wird

Natürlich brauchen Sie nicht davon ausgehen, dass der teuerste Lattenrost automatisch der beste und der günstigste Rost, der schlechteste ist. Wichtig sind die Eigenschaften, die der Rost mitbringt, egal, um welchen Typ es sich dabei handelt. Am falschen Ende sparen Sie nur, wenn Sie auf eine für Sie und Ihren Schlaf wichtige Eigenschaft verzichten.

» Mehr Informationen

Nicht nur die Ergonomie mag darunter leiden, auf Dauer womöglich Ihre Gesundheit, die Langlebigkeit Ihres Rostes und Bettes sowie die Eigenschaften Ihrer Matratze. Letztere kommen womöglich nicht so gut zur Geltung, wie sie sollten oder werden durch einen minderwertigen Rost gedämpft.

Wann ist Sparen am Lattenrost sinnvoll?

Am Lattenrost zu sparen ist nur dann sinnvoll, wenn Sie es clever anstellen. Stellen Sie sicher, dass der Lattenrost alle Eigenschaften mitbringt, die Sie benötigen und die Matratze in ihren Eigenschaften wiederum unterstützt. Sofern Sie nun eine gewisse Auswahl an Favoriten getroffen haben, geht es an den Preisvergleich. Auf diese Art und Weise ist es einfacher, ein angemessenes Preis-Leistungs-Verhältnis ausfindig zu machen.

» Mehr Informationen

Mehr Matratze, weniger Lattenrost

Auf der anderen Seite hilft Ihnen auch die Dicke Ihrer Matratze, herauszufinden, ob und wo Sie an einem Lattenrost sparen können. Viele der heutigen Matratzen erweisen sich als sehr komfortabel, haben eine ausgeprägte Zonierung und sind durch viele einzelne Schichten sehr hoch. So manche Matratze bringt da locker 20 Zentimeter mit.

» Mehr Informationen

In diesen Fällen kann ein Lattenrost mit bestimmen Einstellungen weniger zu einem optimalen Schlaf beitragen. Durch die Dicke der Matratze und der dadurch entstehenden Distanz zu Ihrem Körper werden diese kaum wahrgenommen. Möchten Sie sich also eher auf eine Matratze konzentrieren, die eine nahezu perfekte Zonierung zulässt, die bereits verschiedene Stützelemente mitbringt und zudem eine formstabile und druckentlastende Auflage mitbringt, dann bietet solch ein Modell bereits alles, was Ihr Körper für einen guten Schlaf braucht.

Damit ist nicht unbedingt notwendig, auch noch viel Geld in einen teuren Lattenrost zu stecken. Ein Modell, welches eine optimale Belüftung zulässt und genügend Stabilität mitbringt, ist dann ausreichend. So können Sie nochmals einiges am Lattenrost einsparen, ohne ein schlechtes Gewissen zu haben.

Tipp: Es ist dennoch ratsam, sich bei einem Kauf von Matratze und Lattenrost von einem Experten in Sachen Ergonomie und Schlaf beraten zu lassen.

Vorteile und Nachteile eines günstigen Lattenrosts

Welche Vorteile und Nachteile sind damit verbunden, wenn Sie am Lattenrost sparen? Einige Punkte sind nachfolgend für Sie aufgelistet.

  • Sie bezahlen weniger Geld
  • sofern Sie sich für eine dicke Matratze mit ergonomischen Fähigkeiten und optimaler Stützung entscheiden, brauchen sie keinen speziellen Lattenrost mehr
  • gute Durchlüftung nach wie vor da
  • die wichtigen Eigenschaften der Matratze werden durch einen minderwertigen Lattenrost nicht zusätzlich verstärkt
  • günstige Lattenroste mögen womöglich nicht ausreichend stützen
  • weniger Flexibilität und Anpassung
  • weniger langlebig als hochwertige Ausführungen

Bildnachweise: Adobe Stock / jd-photodesign, Amazon / Goodside

Diese Artikel sind ebenfalls spannend:

Bitte bewerten Sie diesen Artikel:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (51 Bewertungen, Durchschnitt: 4,60 von 5)
Am Lattenrost sparen – ist das sinnvoll?
Loading...

Neuen Kommentar verfassen