Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Lattenroste mit Motor – die Lattenroste mit Fernbedienung

Lattenroste mit MotorBei einem Lattenrost mit Motor können Sie grundsätzlich jede Bauform erhalten. So können einfache Federholzrahmen mit einem Motor ausgestattet sein, doch auch Tellerlattenroste lassen sich gern in der Höhe verstellen. Dabei können die Einstellungen meist über eine Fernbedienung in unterschiedlicher Weise vorgenommen werden. Ein Lattenrost mit Motor ist gerade in der Pflege sehr wichtig, doch kann er auch im privaten Haushalt genutzt werden. Welche Merkmale ein solches Produkt aufweist, zeigt Ihnen der nachstehende Motorlattenrost-Test bzw. Lattenrost mit Motor Test genauer.

Lattenrost mit Motor Test 2018

Ergebnisse 1 - 7 von 7

sortieren nach:

Raster Liste

Die Kerndaten zum Lattenrost mit Motor

Lattenroste mit MotorKaufen Sie im Shop einen Federholzrahmen, so erhalten Sie in der Regel ein Modell, welches sich mit einfachen Handgriffen auf unterschiedliche Weise verstellen lässt. Gern wird ein Federholzrahmen mit verschiebbaren Spannern gekauft, der dann als verstellbarer Lattenrost gilt. Die nächst größere Variante wäre der anpassbare Lattenrost, welcher aus verschiedenen Zonen besteht. Hier werden dann mindestens drei Zonen ausgeschrieben, die sich in ihrer Art verstellen lassen.

Zu den High-Tech-Produkten zählen dann die Lattenroste mit Motor. Bei diesen Modellen erhalten Sie einen anpassbaren Lattenrost, bei denen Sie die einzelnen Zonen nicht mit einem Handgriff verschieben müssen. Bei einem Lattenrost mit Motor wird ein kleiner elektrischer Motor unter dem Bett angebracht, der dann für die Verschiebung der einzelnen Zonen sorgt. Der Lattenrost mit Motor wird daher auch gern als Motorrahmen im Shop verkauft. Achten Sie also genau auf die Bezeichnung, wenn Sie einen Motorrahmen oder ein Motorlattenrost kaufen möchten.

Die Größen der Lattenroste

Beim Kauf eines Lattenrostes müssen Sie schon sehr früh entscheiden, welche Größe Sie tatsächlich benötigen. In der Regel schauen Sie sich vor dem Kauf ein Bettgestellt an, welches dann mit einem passenden Lattenrost bestückt wird.

Schauen Sie sich vor dem Kauf also die Größe des Bettgestells an und entscheiden Sie dann, welchen Lattenrost Sie benötigen. Die Lattenroste gibt es in allen gängigen Größen – angefangen von 90×200, bis hin zu 100x200x 140×200, 160×200 oder 200×200. Letztere gehören dann zu den größten Varianten im Shop.

Die Bauweise des Motorlattenrosts

Grundsätzlich wurde bereits erwähnt, dass der Motorlattenrost ebenso verstellbar ist, wie ein nicht motorisiertes Modell. Allerdings gibt es bei diesen Modellen einen entscheidenden Unterschied. Schauen Sie sich einmal der Lattenrost eines manuellen Modells an, werden Sie meist nur die vorderen und hinteren Zonen verstellen können. Nur selten lassen sich auch mittlere Bereiche aufstellen. Und wenn es doch einmal so sein sollte, dann wäre dieser Vorgang erschwert.

Ein Motorlattenrost bietet Ihnen häufig einen Knieknick, sodass die Beine höher gestellt werden können. Dieser Knick im Knie ist gerade dann praktisch, wenn Sie Bandscheibenbeschwerden besitzen. Die Stellung fördert die Durchblutung und Sie schonen Ihre Gesundheit. Im hohen Preissegment gibt es sogar Modelle mit 4 Motoren, sodass gleich mehrere Zonen gleichzeitig angesprochen werden. Gern wird hier der 5-Zonen-Lattenrost mit Motor verkauft. Beco oder Schlaraffia bieten Ihnen gute Lattenrost-Motorrahmen. Sie werden als Lattenrostlift oder als Lift bezeichnet. Alternativ können Sie Bausätze für ein Seniorenbett sogar nachrüsten, damit das Bett höhenverstellbar wird. Oft spricht die Krankenkasse hier sogar eine Kostenübernahme aus – egal ob das Bett neu oder gebraucht ist.

Zudem sollten Sie bei einem höhenverstellbaren Motorlattenrost gleiche Faktoren vergleichen, wie Sie es auch schon bei einem Federholzrahmen gemacht haben. Die Größe ist entscheidend, doch gibt es hier die gängigen Modelle mit 90×200, 100×200 oder 140×200 cm. Je mehr Leisten in einem solchen Lattenrost verbaut werden, desto bequemer ist die Lage. Denn wenn Sie nur sehr wenige Leisten besitzen, hilft Ihnen auch die motorisierte Verstellung nicht weiter. Achten Sie beim Kauf genau darauf, wie viele Leisten oder Latten verbaut wurden. Auch die Aufhängung der Latten ist wichtig. Sind sie federnd oder starr? Diese Frage sollten Sie schon vor dem Kauf beantworten können.

Auf die Gesundheit achten

Wenn Sie sich einen Lattenrost mit 4 Motoren im Shop aussuchen, sollten Sie nicht nur auf den Komfort achten, sondern auch einen Blick auf Ihre Gesundheit werfen. Wichtig ist hier zu erwähnen, dass bei einem Lattenrost mit Motor auch immer eine Netzfreischaltung integriert ist. Der Grund dafür liegt auf der Hand. Ein elektrischer Motor – sei er auch noch so klein – erzeugt auch immer ein elektrisches Feld. Sind Sie diesem Feld dauerhaft ausgeliefert, dann kann es zu Schlafstörungen kommen. Gerade das Summen des Gerätes kann so manchen Menschen in den Wahnsinn treiben.

Tipp! Achten Sie daher darauf, dass Ihr Lattenrost eine Netzfreischaltung besitzt. Diese unterdrückt die Frequenzen und sorgt dafür, dass die Netzspannung nicht kontinuierlich angelegt ist. Diese wird nämlich nur dann aktiviert, wenn das Bett auch verstellt wird. So sparen Sie zusätzlich auch noch Strom.

Die Marken guter Lattenroste mit Motor im Überblick

Es gibt nur eine Handvoll Hersteller, die sich auch auf die Herstellung von Lattenrosten mit Motor verschrieben haben. Nicht immer erhalten Sie beim Kauf gleich eine Fernbedienung als Zubehör. Die Fernbedienung wird bei vielen Modellen eingespart. Stattdessen können Sie alle Einstellung über eine feste Konsole am Lattenrost vornehmen. Wenn Sie aber eine Fernbedienung benötigen, sollten Sie sich den Lieferumfang genau anschauen.

Der wohl bekannteste Hersteller von Lattenrosten ist Dunlopillo. Dunlopillo bietet nicht nur hochwertige Lattenroste und Tellerlattenroste an, sondern kann sich auch im Bereich der elektrischen Lattenroste sehen lassen. Die Modelle besitzen verschiedene Motoren und können so jede Zone beliebig heben und senken. Im Vergleich ist Dunlopillo preislich zwar etwas höher, doch erhalten Sie hier eine sehr gute Qualität.

Firma Dunlopillo Rössle & Wanner GmbH Selecta Matratzen GmbH
Gründungsjahr 1888 1914 1992
Besonderheiten
  • Informationen zum Thema Schlaf
  • Händlersuche möglich
  • Zertifizierung durch Eco-Institut Köln
  • Händler-Suche online möglich
  • Informationen zum gesunden Schlaf
  • großer Downloadbereich

Weitere Marken der Motorlattenroste

  • Onyx
  • Röwa
  • Selecta

Vor- und Nachteile der Motorlattenroste

  • Lattenrost mit elektrischem Motor
  • verstellbare Zonen
  • Knieknick
  • in allen Größen erhältlich
  • bei einem Defekt in der Elektrik kann der Lattenrost nur schwer verstellt werden

Motorlattenroste im Shop kaufen und anschließend direkt liefern lassen

Motorlattenroste sind die High-Tech-Produkte im Bereich der Lattenroste. Mit diesen Modellen können Sie jede Zone einstellen, ohne vom Bett aufstehen zu müssen. Gerade wenn ältere Menschen ihr Bett einstellen möchten, können Sie auf diese Modelle zurückgreifen – der Motorlattenrost Testbericht zeigt Ihnen, welche Empfehlungen die Hersteller für gewisse Personen aussprechen. Gerade Lattenrost mit Motor Testsieger werden hier mit sehr detaillierten Informationen ausgestattet. Das ist auch ein Grund, wieso diese Art von Lattenrosten auch in Seniorenheimen oder Krankenhäusern genutzt werden.

Leider ist der Anschaffungspreis hoch, doch erhalten Sie hiermit sehr langlebige und ausdauernde Produkte. Achten Sie beim Kauf daher auf die Erfahrungen und Bewertungen anderer Kunden, da diese einen guten Richtwert für den Online-Shop geben können. Gerade die Preise variieren bei diesem Lattenrost-Motorrahmen sehr stark, weswegen Angebote einem genauen Preisvergleich unterzogen werden sollten. Bestellen Sie ein Lattenrost mit Motor günstig, sollte die Dauer vom Versand beachtet werden. Im letzten Schritt schauen Sie dann im Rahmen nach den Feinheiten und der Verarbeitung. Erfahrungsberichte erwähnen auch immer wieder den Lieferumfang, wenn der Lattenrost ungewöhnlich günstig oder billig ausfallen sollte.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (33 Bewertungen, Durchschnitt: 4,30 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen