Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Bettbezüge – schöne Details im Schlafzimmer

BettbezügeSich ins Bett fallen lassen, die Nacht erholsam genießen, ins Traumland verschwinden und frisch und erholt am nächsten Tag wieder aufwachen – all das können Sie erleben, wenn Sie in gemütlicher Bettwäsche nächtigen, die nicht zu warm und nicht zu kalt ist. So verhindert sie nämlich, dass Sie frieren oder schwitzen und damit im Schlaf keine Unterbrechung bekommen. Bettbezüge werden von den Menschen seit jeher benutzt. Sie nehmen nicht nur die Feuchtigkeit auf, die in der Nacht ausgeschieden wird, sondern sehen auch noch schick aus. Die neuesten Designs warten nur darauf, von Ihnen entdeckt zu werden und so beantworten wir Ihnen heute folgende Fragen: Was sind Bettbezüge? Worin liegen ihre Vor- und Nachteile und kann man sie selbst gestalten? Außerdem werfen wir einen Blick darauf, wie oft man Bettwäsche waschen muss.

Bettbezug Test 2020

Was sind Bettbezüge?

BettbezügeBettbezüge sind Bezüge, die das Bett schützen. Dabei handelt es sich aber nicht nur um ein Teil, sondern um mehrere Teile, die das Bett umfasst. So gibt es Kissenbezüge, Laken für die Matratze, aber auch ein Überzug für die Bettdecke. Oft kommen sie in passendem Design daher, damit sie im Schlafzimmer optisch zum Highlight werden.

» Mehr Informationen

Es gibt dünne Bettwäsche für den Sommer aus kühlenden Materialien, aber auch dicke Bettwäsche für den Winter aus kuscheligen, flauschigen Materialien. Bezüge, die die Liegefläche wärmer machen, werden ebenfalls als Bettbezug bezeichnet.

Früher nutzten die Menschen hauptsächlich Tierfelle, um sich damit zuzudecken, aber seit dem 17. Jahrhundert wurden im alten Ägypten schon Leinen als Bettwäsche verarbeitet. Heute gibt es Bettbezüge in allen erdenklichen Varianten. Aus Baumwolle, Leinen, Seide, Satin, aber auch aus Biber oder Flanell. Damals gab es ausschließlich weiße Bettbezüge, heute gibt es sie in allen erdenklichen Farben und Mustern, sodass Sie ganz nach Ihrem Geschmack auswählen können.

Wie oft Bettbezüge wechseln?

Kleidung wechselt man jeden Tag, doch wie ist es mit der Bettwäsche? Wie oft wird sie gewechselt? Es würde wohl kaum jemand auf die Idee kommen, die Bettwäsche jeden Tag zu wechseln, doch gibt es viel zu viele Menschen, die die Bettwäsche viel zu selten wechseln. Doch wie oft ist nun oft genug?

» Mehr Informationen

Da wir pro Nacht rund 1,5 Liter Flüssigkeit verlieren durch Schwitzen, Säuren, Wasser und Harnstoff, ist das regelmäßige Wechseln der Bettwäsche sehr wichtig. Viele Menschen wechseln deswegen einmal pro Woche ihre Bettwäsche. Spätestens aber alle zwei Wochen sollte die Bettwäsche aber gewechselt werden.

Allerdings zeigte ein Bettbezug Test , dass es gar nicht nötig ist, die Bettwäsche ständig zu wechseln, allerdings auch nur, wenn Sie frisch geduscht schlafen gehen. Wer sich immer nur frisch geduscht ins Bett legt, kann die gleiche Bettwäsche bis zu zwei  Monate benutzen. Es zählt allerdings nicht, wenn Sie nur ab und zu frisch geduscht ins Bett gehen.

Waschen Sie Ihre Bettwäsche also lieber regelmäßig. Was uns zur nächsten Frage bringt, die damit eng in Verbindung steht: Wie oft Bettbezüge waschen? Genauso oft, wie Sie sie wechseln, sollten Sie sie auch waschen. Also jedes Mal, wenn Sie frische Bettwäsche aufziehen, landet die dreckige Bettwäsche in der Waschmaschine.

Wie wäscht man Bettbezüge?

Eigentlich ist es ganz einfach, Bettbezüge zu waschen. Es kommt nur darauf an, aus welchem Material der Bettbezug ist. Zum normalen Kleiderwaschen gibt es sonst keinen Unterschied. Wenn Sie sich nicht sicher sind, bei wieviel Grad Sie Ihre Bettwäsche waschen müssen, werfen Sie am besten einen Blick auf das Etikett und die Anleitung. Hier finden Sie alles, was Sie wissen müssen.

» Mehr Informationen

Tipp: Allgemein wird Bettwäsche bei 60 Grad gewaschen. So können bunte Farben und Muster nicht ausbleichen, die Keime werden aber trotzdem abgetötet. Wer weiße Bettbezüge aus Baumwolle besitzt, kann sie sogar bei 90 Grad waschen, womit die Bettwäsche wiederum allergiefrei ist.

Prüfen Sie vor dem Waschen aber immer das Etikett, damit es keine böse Überraschung gibt, wenn Sie die Bettwäsche aus der Waschmaschine holen. Falls Sie nicht wissen, auf wieviel Grad Ihre Bettwäsche gewaschen werden kann, weil das Etikett nicht mehr vorhanden ist, waschen Sie die Wäsche lieber bei einer geringeren Temperatur.

Kann man Bettwäsche selbst gestalten?

Natürlich kann man das. Entweder Sie kaufen sich ein großes Stück Stoff in dem Material und Design Ihrer Wahl oder Sie setzen auf weiße, gekaufte Bettwäsche, die Sie dann selbst einfärben oder bemalen. Sie können dabei Ihrer Kreativität freien Lauf lassen und all das gestalten, was Sie wollen.

» Mehr Informationen

Ob Zeichnungen, Batik, Prints und Waschungen – alles lässt sich umsetzen. Damit Sie sehen, welche Optionen Sie haben, machen wir Ihnen in der nachfolgenden Tabelle Vorschläge:

Gestaltungsmöglichkeit Umsetzung
Färben Kaufen Sie sich eine Packung Stofffarbe in Ihrer Lieblingsfarbe (Grau, Blau, Schwarz, Lila, Grün, Orange, etc.) und führen Sie die Färbung laut Anleitung durch. Am besten geeignet zum Färben ist Baumwolle in der Farbe Weiß.
Mit Stoffmalfarbe bemalen Sie benötigen einen Pinsel und Stoffmalfarbe, können aber auch Stempel benutzen. Tragen Sie die Stoffmalfarbe in Mustern oder Designs auf, wie Sie sie haben wollen und schon ist Ihre selbst gestaltete Bettwäsche fertig.
Batik Einfach und spannend wird es mit Batik. Das Selbst Gestalten ist ganz einfach: Die Bettwäsche wird an verschiedenen Stellen abgebunden, anschließend mit der Stofffarbe eingefärbt und danach getrocknet. Fertig ist der Batik Look in Ihrer Lieblingsfarbe.
Stickereien Wer möchte, kann auch feine oder grobe Stickereien per Hand oder per Nähmaschine aufnähen.
Falten oder Biesen Bettwäsche, die in Falten oder Biesen gelegt ist, sieht besonders schön aus. Dafür müssen Sie allerdings mehr Material zur Verfügung haben, da die Faltentiefe beim Nähen einberechnet werden muss.

Viele Vorschläge werden auch gerne als Geschenk umgesetzt und sind eine passende Überraschung für Kinder oder zur Hochzeit. Individuelle Geschenke sind sehr gefragt und so ist selbst gestaltete Bettwäsche eine wirklich gute Idee, um zu zeigen, dass man sich Gedanken um den Beschenkenden gemacht hat.

Was sind die Vor- und Nachteile von Bettbezügen?

  • nehmen die Feuchtigkeit auf
  • spenden Wärme im Winter (Flanell, Biber, etc.) oder kühlen im Sommer (Seide, Satin, Baumwolle, etc.)
  • gut für Allergiker geeignet
  • leicht zu waschen
  • schützen Kissen und Decke
  • Farbe, Größe und Design (bsp. Muster in horizontal) frei wählbar
  • in Kindergröße und Übergröße verfügbar
  • keine

Bettbezüge Test – Verschiedene Größen und Maße für Kinder und Erwachsene

Wenn Sie mit dem Gedanken spielen, Bettbezüge zu kaufen, sollten Sie sich erst einmal ein paar Fragen stellen: Soll die Bettwäsche für Erwachsene oder Kinder sein? Wollen Sie die Bettwäsche im Winter oder im Sommer benutzen? Darf die Bettwäsche aus Seide und Satin, aus Leinen oder Baumwolle hergestellt sein? Muss Sie für Allergiker geeignet sein oder reicht eine normale Bettwäsche auch aus?

» Mehr Informationen

Erst wenn Sie sich diese Fragen beantworten können, schauen Sie sich nach einer hochwertigen Bettwäsche um. Egal, ob Sie für Ihr Klappbett, Schrankbett, Wandbett oder Smartbett Bettwäsche kaufen wollen oder ob Sie für Ihre Möbel eine passende Bettwäsche benötigen, im Internet werden Sie garantiert fündig werden. Für die Kissen und für die Matratze gibt es auch noch Bezüge und so sind Sie bald gut ausgestattet.

Bettbezüge bei Ikea und anderen Herstellern sind in folgenden Größen und Maße erhältlich:

  • 140×200 cm
  • 160×200 cm
  • 155×220 cm
  • 200×200 cm
  • 240×220 cm (Übergröße)

Um beste Bettbezüge zu finden, schauen Sie sich am besten einen Bettbezüge Test von Stiftung Warentest an und ermitteln den Testsieger. Ein Vergleich im Bettbezug Test ist ebenso sinnvoll, um günstig Bettbezüge zu kaufen. Werfen Sie einen Blick auf einen Preisvergleich, um die beste Bettwäsche zum günstigen Preis zu bekommen.

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (40 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Bettbezüge – schöne Details im Schlafzimmer
Loading...

Einen Kommentar schreiben