Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Kinderbettdecken – Kinderdecken, die leicht, bequem und weich sind

KinderbettdeckenKleine Kinder können noch nicht die Bettwäsche benutzen, die ihre Eltern benutzen. Dafür sind sie schlichtweg von der Größe her zu klein. In einem großen Bett würden sie sich verloren fühlen, genauso in einer zu großen Bettdecke. Sie wäre einfach zu groß, zu schwer und zu dick für ein Kind. Doch zum Glück gibt es Kinderbettdecken, die dem Problem eine Lösung bieten. Die leichte Kinderbettdecke ist genau das Richtige, was Ihr Kind benötigt, wenn es im Kinderwagen oder im eigenen Kinderbett liegt. Abends decken Sie es gut zu und wünschen ihm eine erholsame Nacht, die es bestimmt haben wird. Marken wie Medisan und Paradies haben spezielle Kinderbettdecken aus Daunen oder Baumwolle im Programm. Sie sind als Set, aber auch einzeln zu bekommen. Wir verraten Ihnen heute alles über die Kinderdecke.

Kinderbettdecke Test 2020

Was ist eine Kinderbettdecke?

KinderbettdeckenEine Kinderbedecke sollte in jedem Haushalt vorhanden sein, indem es auch Kinder gibt. Sie schützt nicht nur vor Kälte und Wind, sondern auch vor den kleinen Monstern unter dem Bett. Doch warum müssen es spezielle Kinderbettdecken sein? Kinderbettdecken sind speziell auf Kinder zugeschnitten. Je nach Alter und Größe werden sie ausgewählt und passen perfekt zu Ihrem Kind.

» Mehr Informationen

Decken für Erwachsene sind oft zu groß und zu schwer, sodass Ihr Kind in der Nacht oft wach wird. Es liegt mit einer großen Decke oft orientierungslos im Bett, kann sich nicht drehen und nicht bequem liegen, weil einfach zu viel Stoff vorhanden ist.

Mit einer Kinderdecke passiert das nicht, denn sie ist kleiner und leichter. Ganz nebenbei wird die Temperatur Ihres Kindes geregelt, sodass es nachts nicht unnötig aufwacht. Die Feuchtigkeit wird nach außen getragen und so kann Ihr Kind ruhig und sicher schlafen.

Kinder Bettdecke Was beachten?

Ein Bettdecke Kinder Test zeigte, wer sich zum ersten Mal mit dem Thema Kinderbettdecke beschäftigt, stößt auf viele Fragen. Wir haben die größten Fragen einmal in der nachfolgenden Tabelle zusammengefasst und werden Sie im Einzelnen später noch genau beantworten. Hier erst einmal ein grober Überblick über die wichtigsten Fragen zur Bettdecke für Kinder.

» Mehr Informationen
Was muss beachtet werden Erklärung
Größe Verschiedene Größen sind erhältlich. Sie sind abhängig vom Alter des Kindes und von dessen Größe.
Material bzw. Füllung
  • Daunen (sehr warm im Winter, gibt es aber auch als Bettwäsche für den Sommer)
  • Baumwolle
  • Wolle
  • Auch in öko und bio Varianten erhältlich
  • Auch als 4 Jahreszeiten Decke verfügbar
Alter des Kindes Ab 3 Jahre macht es Sinn, eine Kinderbettwäsche für größere Kinder zu kaufen.
Ausstattung Oft als Set erhältlich, bestehend aus Bettdecke, Bettbezug, Kissen und Spannbettlaken

Kinder Bettdecke Ab wann nutzen?

Manche Kinder sind weiter als Andere. Den richtigen Zeitpunkt, eine Kinderbettdecke zu kaufen, müssen Sie selbst festlegen. Empfohlen wird ab 3 Jahre eine Kinderbettdecke zu benutzen.

» Mehr Informationen

Allerdings müssen Sie Ihr Kind beobachten. Wenn es sich im Schlaf oft dreht, unruhig ist und Kissen und Stofftiere immer wieder wegdrückt, macht es keinen Sinn auf eine Kinderbettdecke zu setzen. Diese würde in der Nacht nur vom Körper rutschen und Ihr Kind nachts wach werden lassen, weil es kalt ist.

Es hat also nicht nur etwas mit dem Alter oder mit der Größe des Kindes zu tun, ob eine Kinderdecke angebracht ist oder nicht, sondern eher mit dem Verhalten des Kindes. Wenn Sie meinen, Ihr Kind ist soweit, kaufen Sie eine Kinderbettdecke.

Wenn Ihr Kind vom Kinderbett in ein größeres Bett umzieht, ist es Zeit, für eine Kinderbettdecke. Viele Kinder müssen sich an das neue Bett erst gewöhnen und schlafen anfangs ein wenig unruhig. Beobachten Sie Ihr Kind beim Schlafen und schauen Sie, ob es Probleme mit der Kinderdecke hat. Falls Ihr Kind in der Anfangszeit im größeren Bett unruhig schläft, scheuen Sie aber nicht zurück, einen Schlafsack zu kaufen.

Kinder Bettdecke Welche Größe ist die Richtige?

Die Frage stellt sich immer wieder: Kinder Bettdecke Wie groß sollte sie sein? Tatsächlich sind Kinderbettdecken genormt. Die Standard-Maße für Kinderdecken liegen bei 100×135 cm. Für das erste Bett reicht dies vollkommen aus. Wenn Sie aber ein großes Kind haben, können Sie auch auf größere Kinderdecken setzen. Es gibt sie in vielen verschiedenen Varianten.

» Mehr Informationen

Folgende Größen sind als Kinderbettdecken erhältlich:

  • 100×135 cm
  • 100×120 cm
  • 135×200 cm
  • 70×140 cm
  • 90×120 cm
  • 90×200 cm

Welche Kinderbettdecke soll es sein?

Es gibt drei verschiedene Arten von Kinderbettdecken: Sommerdecke, Winterdecke und die 4 Jahreszeiten Decke. Der Einsatz von Sommer- und Winterdecke ist selbsterklärend, da die Jahreszeit schon angegeben ist. Die 4 Jahreszeiten Decke hingegen kann das ganze Jahr verwendet werden. Sie besteht aus zwei Decken, die zusammengeknüpft werden können. So können Sie entweder die eine oder die andere Decke benutzen oder, wenn es ganz kalt ist, beide Decken verwenden. So ist Ihr Kind immer gut geschützt.

» Mehr Informationen

Beim Material haben Sie die Wahl zwischen

  • Daunen,
  • Baumwolle und
  • Wolle.

Alle Möglichkeiten sind auch als bio oder öko Variante zu bekommen. Baumwolle bzw. Baumwolldecken sind hautfreundlich, für Allergiker geeignet, reguliert die Feuchtigkeit und ist atmungsaktiv.

Daunen bzw. Daunenbettdecken sind sehr warm, sehr leicht und kuschelig. Kinder fühlen sich darin sehr wohl, aber im Sommer kann es mit dieser Decke schnell zu warm werden. Daunen sind allerdings schwer zu reinigen.

Wolle ist ebenfalls beliebt, da sie selbstreinigende Eigenschaften besitzt. Auch ist sie schon kuschelig, warm und weich und ein natürliches Material. Die Temperatur und die Feuchtigkeit werden reguliert, sodass sich Ihr Kind immer wohlfühlen kann.

Welche Decke Sie nehmen, bleibt aber Ihnen überlassen. Unser Tipp ist: Investieren Sie am besten in zwei Kinderdecken. So können Sie ein reinigen und haben noch eine parat, damit Ihr Kind nachts nicht frieren muss, wenn die eine Decke in der Waschmaschine ist.

Was sind die Vor- und Nachteile von Kinderbettdecken?

  • leichte, kleine Decke
  • auf Größe von Kindern zugeschnitten
  • Kinder können selbst bestimmen, wie viel sie zugedeckt sein wollen
  • transportiert Feuchtigkeit
  • ist Atmungsaktiv
  • lässt sich leicht einpacken, da sie klein ist und kann so mit auf Reisen genommen werden
  • schadstofffrei
  • robust
  • leicht zu reinigen
  • für Allergiker geeignet
  • weich, anschmiegsam und sehr gemütlich
  • Kinder wachsen teilweise sehr schnell aus ihnen heraus

Bettdecke Kinder Test – Bettdecke, Bettbezug und Kopfkissen im Set

Wenn Sie eine Bettdecke für Kinder suchen, schauen Sie sich am besten einen Kinderbettdecke Test an, um herauszufinden, welches die beste Kinderdecke ist. Suchen Sie eine Kinderbettdecke fürs Baby oder für ein Kleinkind? Soll sie schon für ein größeres Kind für ein Kinderbett sein oder wollen Sie Ihr Baby im Kinderwagen unterwegs wärmen? Soll die Bettwäsche öko oder bio sein, soll sie aus Daunen bestehen oder reicht Ihnen Baumwolle auch aus?

» Mehr Informationen

All diese Fragen sollten Sie sich stellen, bevor Sie sich für eine Kinderbettdecke entscheiden. Auch sollten Sie wissen, ob Sie eine Bettdecke für den Sommer, den Winter oder eine 4 Jahreszeiten Decke wollen. Marken wie Medisan und Paradies haben hervorragende Kinderbettdecken im Programm.

Kinderbettdecken können Sie bei Ikea, im Dänisches Bettenlager, bei Aldi und bei Tchibo zu einem guten Preis kaufen. Bevor Sie die Kinderbettdecke günstig kaufen, schauen Sie sich am besten einen Kinderbettdecke Test von Stiftung Warentest an. Hier finden Sie den Kinderbettdecke Testsieger und finden heraus, ob es leichte Kinderbettdecken gibt. Oft wird eine Kinderbettdecke im Set angeboten mit Kissen und Bezug.

Tipp: Starten Sie einen Preisvergleich, um die beste Kinderbettdecke günstig zu kaufen. Reduziert gibt es sie als Angebot meist im Sale. Im Online Shop sind die Preise oftmals günstig und so lohnt es sich, vorbeizuschauen. Dabei können Sie auch gleich einen Blick auf die Kindermode, Spielzeug und die Einrichtung für das Kinderzimmer werfen.

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (107 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Kinderbettdecken – Kinderdecken, die leicht, bequem und weich sind
Loading...

Einen Kommentar schreiben