Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Wasserbettmatratzen – lassen Sie sich sanft in den Schlaf wiegen

WasserbettmatratzenSeit Jahrhunderten gibt es Wasserbetten – schon die Perser haben Matratzen aus Ziegenleder mit Wasser gefüllt und das ca. 3600 Jahre v. Christus. In den 1980er Jahren wurden Wasserbetten immer beliebter und in jedem fünften Haushalt der USA wurde bereits auf Wasserbettmatratzen geschlafen. Es sprach sich rum, dass das Wasserbett in vielerlei Hinsicht besser ist als andere Betten, auch zur Vorbeugung von Rückenschmerzen. Jedoch in den neunziger Jahren waren diese Matratzen nicht mehr sehr beliebt – hauptsächlich aufgrund der erforderlichen aufwendigen Wartung. Doch die gute Nachricht ist, dass jeder, der ein Wasserbett haben möchte, sie heute noch finden kann. Sie können Wasserbetten im Online Shop bestellen oder in bekannten Möbelhäusern kaufen. Die Preise der Wasserbetten variieren und von billig bis exklusiv teuer ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Wasserbettmatratze Test 2020

Warum sich der Online-Kauf lohnt

WasserbettmatratzenZum einen hat die Bestellung online den Vorteil, dass der Versand kostenlos ist, auf diese Weise haben Sie keinen Aufwand mit der Organisation der Lieferung, zum anderen können Sie ganz bequem vom Sofa aus Ihren ultimativen Preisvergleich und Wasserbettmatratze Test starten. Schauen Sie sich die Bewertungen genau an und lesen Sie die Erfahrungsberichte der Käufer durch, damit Sie einen Vergleich der verschiedenen Qualitäten und Eigenschaften erhalten, um darauf achten zu können, was für Ihre Auswahl wichtig ist.

» Mehr Informationen

Verschiedene Arten von Wasserbetten

Bevor Sie mit Ihrem Wasserbettmatratze Test anfangen, sollten Sie wissen, was genau ein Wasserbett ist. In einfachen Worten: eine Wasserbettmatratze ist eine Matratze aus Vinyl, die mit Wasser gefüllt ist. In den 1980er Jahren, als Wasserbetten ihren Höhepunkt hatten, mussten die Besitzer der Matratzen einen Gartenschlauch verwenden, um das gesamte Bett mit Wasser zu füllen.

» Mehr Informationen

Heutzutage müssen nur noch einzelne Kammern mit Wasser gefüllt werden. Es gibt Wasserbetten, die ohne Lattenrost auskommen und direkt auf den Boden gestellt werden können und es gibt Wasserbettmatratze auf Lattenrost in verschiedenen Ausführungen. Der Markt bietet viele innovative Schlafbetten mit Wasser an, darunter auch die Wasserbett Heizung. So kann im Winter ein wohltemperiertes Raumklima über die Matratze geschaffen werden.

Tipp! Wasserbetten gibt es in unterschiedlichen Formen und Größen – wählen Sie aus den Größen 90×200, 100×200, 140×200, 160×200 und 200×220 aus, je nach individuellem Platzverlangen. Außerdem kann ein unterschiedlicher Härtegrad der Wasserbettmatratze gewählt werden. Wohingegen es früher nur Wasserbettmatratzen ohne Beruhigungsgrad gab, so kann man heute den Härtegrad der Matratze einstellen. Auch wenn Sie und Ihr Partner ein unterschiedliches Empfinden bezüglich des Härtegrades Ihrer Matratze haben – mit zwei unterschiedlichen Matratzen wird jedes Bedürfnis erfüllt.

Wasserbett für Lattenrost

Ein Wasserbett für Lattenrost stellt heute für viele Haushalte eine sehr gute Alternative zu den kompletten Wasserbetten dar. Das Bettgestell und der Lattenrost für normale Betten kann mit einer Wasserkernmatratze ergänzt und erweitert werden. Die Wasserkernmatratze wird einfach auf den Lattenrost gelegt, ganz genauso, wie eine gewöhnliche Matratze.

» Mehr Informationen

Tipp: Schauen sie sich auch die Leichtwassermatratze an. Der Unterschied zur Wasserkernmatratze ist, dass die Leichtwassermatratze mit weniger Wasser befüllt werden muss und somit viel leichter ist. Der Wasserverbrauch kann somit gemindert werden, denn im Durchschnitt wird für das Befüllen ungefähr 50 Prozent weniger Wasser benötigt.

Diese beiden Arten von Wassermatratzen sind in den folgenden Größen erhältlich:

  • 90×200
  • 100×200
  • 140×200
  • 160×200
  • 200×220

Die zwei gängigsten Arten von Wasserbettmatratzen – Hardside und Softside

Auf dem Markt unterscheidet man zwischen zwei verschiedenen Arten von Wasserbettmatratzen – die Hardside und die Softside-Wasserbetten:

» Mehr Informationen
Wasserbettenart Beschreibung
Hardside-Wasserbetten Diese Art von Wasserbett besteht aus Hart- oder Weichholz, damit es seine Form beibehält. Mit anderen Worten, Hardside Wasserbetten werden mit einem Rahmen geliefert. Im Lieferumfang sind oftmals Bücherregale oder einfache Kopfteile enthalten. Sie ähneln daher traditionellen Betten.
Für diese Art von Bett benötigen Sie einen großen Bezug.
Softside-Wasserbetten Wasserbetten Softside sind mit Schaumstoffpolstern um das Bett gepolstert. Der Schaumstoff ist mit Stoff bezogen, den man je nach Geschmack wählen kann. Vorteile dieser Konstruktion sind zum Beispiel der komfortablere Einstieg ins Bett und die Isolierung in Bezug auf die Temperatur. Stromkosten können somit reduziert werden.

Wo kann ich Wasserbettmatratzen günstig kaufen?

Die meisten Möbeleinrichtungshäuser haben ein kleines Sortiment an Wasserbetten. Heutzutage finden sich jedoch viel mehr Matratzen für normales Bett in der Auswahl eines Einrichtungshauses.

» Mehr Informationen

Sie möchten eine Wasserbettmatratze kaufen und das zu einem guten Preis? Gehen Sie online, dort können Sie die beste Matratze auswählen, da die Vergleichsmöglichkeiten schier unerschöpflich sind: so können Sie sich den Testbericht einer Person, die bereits die Wasserbettmatratze Ihres Interesses gekauft hat, durchlesen, den Testsieger von akzeptierten Wasserbettmatratze Test ermitteln und in Ihre Überlegungen integrieren und Angebote ermitteln. Es gibt einige Wassermatratzen Testsieger, die das beste Preis-Leistungsverhältnis aufweisen – man muss sich nur mit den Produkten vertraut machen.

Was ist bei der Wartung und Pflege der Wassermatratzen wichtig?

Der Prozess der Wartung hat sich um einiges vereinfacht, dennoch sollte folgendes beachtet werden:

» Mehr Informationen

Nachdem Sie das Wasserbett gekauft haben, müssen Sie die Matratze mit Wasser befüllen. Obgleich sich der Aufbau und Transport eines Wasserbettes heutzutage einfacher gestaltet, so kann dies im Vergleich zum Aufbau für normale Betten immer noch eine mühsame Aufgabe sein.

Außerdem sollte jedes Jahr ein Wasserbett Conditioner auf das Wasserbett oder die Wasserbettmatratze aufgetragen werden. Dieser Prozess ist erforderlich, um das Vinyl Ihres Wasserbetts geschmeidig halten zu können und zu verhindern, dass das Material spröde wird. So erhöhen Sie die Langlebigkeit Ihres Wasserbettes.

Gegenüber den Modellen, die in den 80ern erhältlich waren, sind die heutigen Wasserbetten-Modelle in Ihrer Konstruktion und in Bezug auf die Materialien hochwertiger verarbeitet. Aus diesem Grund kommt es nicht mehr so häufig vor, dass undichte Stellen auftreten. Dennoch kann es sein, dass die Matratzen beschädigt werden. Im Normalfall können diese jedoch relativ einfach repariert werden, denn im Lieferumfang sind meistens Kits für die Reparatur und eine Pumpe enthalten.

Achtung! Während das Wasser in der Matratze nicht gewechselt werden muss, müssen Sie es jedoch ablassen und die Wasserbettmatratze entleeren, wenn Sie das Bett in einen anderen Raum bewegen möchten.

Die Wartung der Wasserbettmatratze erfordert außerdem das Entlüften der Matratze. Spätestens wenn Sie ein gurgelndes Geräusch wahrnehmen, ist es an der Zeit, die Matratze zu entlüften. Durch das Leitungswasser gelangen Schmutz und Bakterien in das innere der Matratze.

Die Hersteller Wassermatratzen Testsieger

Einige Unternehmen haben sich auf die Herstellung von Wassermatratzen spezialisiert. Hier ein kleiner Überblick der beliebtesten Hersteller von Wasserbettmatratzen:

» Mehr Informationen
  • ABBCO – in Tests gut abgeschnitten
  • EWP
  • Traumreiter
  • Aqua Comfort
  • Belliani

Vor- und Nachteile Wasserbettmatratzen

  • rückenschonender Schlaf
  • verschiedene Härtegrade für den erholsamen Schlaf
  • angenehmere Schlafposition
  • können kompliziert im Auf- und Abbau sein
  • aufwendig in der Wartung

Fazit

Möchten Sie eine Wassermatratze kaufen, so sind Sie gut beraten, wenn Sie die vielen Erfahrungen und Empfehlungen im Internet nachlesen. Im Online Shop können Sie günstig auswählen und sehr gute Qualität erhalten. Auf ins Vergnügen!

» Mehr Informationen

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (56 Bewertungen, Durchschnitt: 4,80 von 5)
Wasserbettmatratzen – lassen Sie sich sanft in den Schlaf wiegen
Loading...

Neuen Kommentar verfassen