Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Wendebettwäsche – flexibel bleiben beim Design der Bettwäsche

Wendebettwäsche Kennen Sie schon Wendebettwäsche. Bettwäsche ist heute deutlich mehr als einfach nur ein Schutz für die Bettdecken und Kissen. Gerade im Schlafzimmer und auch im Kinderzimmer wird sie sehr gerne als Accessoire eingesetzt und darf daher ruhig ein bestimmtes Design haben. Vielleicht gehören Sie zu den Menschen, die sich beim Design nicht immer gleich entscheiden können oder hier gerne flexibel bleiben. Dann kann die Wendebettwäsche eine gute Wahl darstellen. Lesen Sie hier mehr zu dieser Variante, den Eigenschaften und den Materialien.

Wendebettwäsche Test 2020

Was ist Wendebettwäsche eigentlich?

Wendebettwäsche Bettwäsche gibt es heute in vielen verschiedenen Varianten und Designs. Der Begriff „Wendebettwäsche“ beschreibt dabei eine besondere Ausführung. Modelle aus dieser Kategorie haben unterschiedlich gestaltete Seiten. Das heißt,

» Mehr Informationen
  • eine Seite von Kissenbezug und Deckenbezug ist beispielsweise farblich gestaltet,
  • auf der anderen Seite befindet sich ein Muster.

Sie können also selbst entscheiden, welches der beiden Designs heute auf Ihrem Bett zu sehen sein soll. Sehr schön ist dieser Effekt auch dann, wenn Sie die Decke halb umklappen. Auf diese Weise ist das Spiel mit Mustern und Farben ein echter Blickfang auf dem Bett.

Hinweis: Wendebettwäsche gibt es auch für Kinder. Diese freuen sich ganz besonders über die unterschiedlichen Designs auf jeder Seite.

Die verschiedenen Materialien bei der Wendebettwäsche

Machen Sie sich auf die Suche nach einer passenden Wendebettwäsche, können Sie natürlich auch nach den Materialien schauen. Hier gibt es einige Materialien, die besonders häufig verwendet werden. Dazu gehören:

» Mehr Informationen
Material Eigenschaften
Microfaser Hergestellt wird Wendebettwäsche aus Mikrofaser aus Polyester. Auf Ihrer Haut werden Sie ein sehr weiches und angenehmes Gefühl verspüren. Die Farben sind kräftig und leuchten stark. Das Material an sich ist sehr pflegeleicht.
Leinen Hochwertig, ökologisch wertvoll und dabei auch sehr langlebig ist Leinen. Tatsächlich wurde Bettwäsche in früheren Zeiten vor allem aus Leinen gefertigt. Heute gibt es die Variante nicht mehr ganz so oft, da die Kosten recht hoch sind. Ideal geeignet ist das Material für den Sommer.
Seide Sehr weich und kühl auf der Haut ist Wendebettwäsche aus Seide. Auch die Optik kann sich sehen lassen, denn die Oberfläche schimmert leicht und angenehm. Feuchtigkeit kann durch die Seide optimal aufgenommen werden.
Biber Wendebettwäsche aus Biber ist sehr atmungsaktiv und bringt daher temperaturausgleichende sowie wärmende Eigenschaften mit. Hergestellt wird die Bettwäsche aus Baumwolle. Allerdings ist die Oberfläche aufgeraut. Viele der Varianten sind auch bügelfrei. Hier wird noch unterschieden zwischen Biber und Feinbiber. Die Frage ist, welche Variante Ihnen auf der Haut angenehmer ist.
Flanell Ideal geeignet ist Flanell für sehr kalte Tage. Sie können hier aber auch auf Fleece zurückgreifen. Flanell wird häufig mit Biber verwechselt. Die Verarbeitung ist jedoch deutlich hochwertiger.
Satin Sehr fein ist das Mako-Satin. Der Glanz der Bettwäsche wirkt elegant und zeitlos. Satin hat klimaregulierende Eigenschaften.
Jersey Auch Jersey-Bettwäsche besteht aus Baumwolle. Der Stoff ist sehr leicht und hat elastische Eigenschaften. Dadurch bringt er eine hohe Atmungsaktivität und eine sehr gute Saugfähigkeit mit. Diese Bettwäsche ist ebenfalls meist bügelfrei.
Renforcé Wendebettwäsche Auch die Renforcé Wendebettwäsche ist häufig zu finden. Dieses Material ist sehr gut für Allergiker geeignet. Die Grundlage stellt Baumwolle dar. Die Bettwäsche ist sehr strapazierfähig und robust.

Tipp: Welche Bettwäsche zum Wenden Sie kaufen, hängt auch davon ab, ob Sie ein Set für Sommer oder Winter suchen. Auch die Qualität sollte stimmen.

Die Vor- und Nachteile von Bettwäsche zum Wenden

Wendebettwäsche ist ganz besonders beliebt, da sie die Möglichkeit bietet, mit wenig Aufwand einen neuen Look zu erschaffen. Auf der einen Seite sind Sterne, auf der anderen Seite ein Farbverlauf in Grau und Rosa? Das ist natürlich eine nette Spielerei, doch wo liegen eigentlich die Vor- und Nachteile von Wendebettwäsche?

  • zahlreiche verschiedene Designs
  • passt sich gut der Einrichtung an durch unterschiedlich gestaltete Seiten
  • steht in unterschiedlichen Materialien zur Verfügung
  • abhängig vom Material ist sie meistens sehr pflegeleicht
  • mit etwas Glück gibt es das gewünschte Set in 3 teilig oder auch 4 teilig
  • nicht immer gefällt das Design beider Seiten
  • Nachkaufen der Wendebettwäsche ist nicht ganz einfach, wenn das Modell aus dem Sortiment genommen wurde

Wo kann Wendebettwäsche gekauft werden?

Sie mögen den Gedanken, dass Ihre Bettwäsche unterschiedliche Designs auf jeder Seite hat? Tatsächlich liegt Wendebettwäsche im Trend und da ist es egal, ob Sie eine einfache Kombination aus Kissen- und Deckenbezug suchen oder ein Set brauchen, das vielleicht sogar 3 teilig oder 4 teilig ist. Wichtig ist nur, dass sie bei den passenden Anbietern schauen. Haben Sie natürlich schon einen Favoriten, schränkt dies die Auswahl ein. So finden Sie nicht überall Meradiso Wendebettwäsche. Grundsätzlich kann es sich aber lohnen, in den Angeboten der folgenden Shops zu stöbern:

» Mehr Informationen
  • Lidl
  • Aldi
  • Dänisches Bettenlager
  • Esprit
  • H&M
  • Tchibo
  • eBay

Einfach und schnell funktioniert auch die Suche im OnlineShop. Hier können Sie sogar direkt nach bestimmten Ausführungen schauen, wie der Suche nach einer „Wendebettwäsche grau“. Der Suchbegriff „Wendebettwäsche grau“ schränkt die Auswahl von Beginn an deutlich ein.

In welchen Größen steht die Wendebettwäsche zur Verfügung?

Grundsätzlich finden Sie die Bettwäsche zum Wenden ebenfalls in den klassischen Größen. Dies sind:

» Mehr Informationen

Hierbei handelt es sich aber auch teilweise um Übergrößen. Die Wendebettwäsche 155×200 cm oder auch die Wendebettwäsche 200×200 cm ist allerdings heute fast schon eine normale Größe. Die Auswahl an unterschiedlichen Modellen nimmt daher zu. Wendebettwäsche in 135×200 cm finden Sie generell bei den meisten Anbietern. Vielleicht müssen Sie ein wenig intensiver suchen, wenn Sie Wendebettwäsche in 200×220 cm nutzen möchten.

Wendebettwäsche kaufen – Erfahrungen zu günstigen Angeboten

Sie möchten gerne Wendebettwäsche günstig kaufen? Dann ist der Online Shop eine sehr gute Wahl für Sie. Generell ist es empfehlenswert, sich vor dem eigenen Wendebettwäsche Test ein wenig über die einzelnen Materialien und Designs zu informieren. Teilweise gibt es auch bereits Testberichte zu Angeboten bestimmter Marken und Hersteller. Der Testsieger aus den Berichten ist ein sehr guter Anhaltspunkt bei der Auswahl der passenden Wendebettwäsche. Haben Sie dann eine ungefähre Vorstellung, können Sie sich im Online-Shop auf die Suche nach einem Angebot machen. Führen Sie hier einen Preisvergleich durch und schauen Sie auch, ob die gewünschten Varianten vielleicht gerade im Sale sind. In diesem Fall sind die Preise oft noch deutlich günstiger.

» Mehr Informationen

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (36 Bewertungen, Durchschnitt: 4,80 von 5)
Wendebettwäsche – flexibel bleiben beim Design der Bettwäsche
Loading...

Einen Kommentar schreiben