Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Schurwolldecken – im Sommer kühl und im Winter warm!

SchurwolldeckenNicht nur ausgewiesene Freunde der Natur schätzen die Qualitäten einer Schurwolldecke genauer gesagt einer Bettdecke mit einer Füllung aus Schafschurwolle. Schon Jäger und Sammler in der Steinzeit kannten die Vorzüge der tierischen Wärmeisolation. Gesteppte Bettdecken sind natürlich jüngeren Datums und doch konnte bisher kaum ein Material der Schurwolle den Rang ablaufen. Zumindest in punkto Bekleidung und Schlafkomfort. Bettdecken mit Schurwollfüllung finden sich somit in vielen Haushalten der Republik wieder. Das ist insofern kein Wunder, da Schurwolldecken als besonders atmungsaktiv und vor allen Dingen, temperaturregulierend gelten.

Schurwolldecke Test 2020

Was genau ist Schurwolle?

SchurwolldeckenDie Bezeichnung Schurwolle bezeichnet hier gemeinhin ausschließlich die geschorene Wolle von lebenden Schafen. Wolle vom Alpaka oder Lama hingegen ist keine Schurwolle, obschon sie auch durch die Schur des Tieres gewonnen wird. Allerdings spricht man bei diesen Tieren und deren Fell eher von Fasern oder Vlies, denn mit dem Wort Wolle bezeichnet man im Deutschen korrekterweise ausschließlich Schafwolle. Bevorzugt werden Schafe der ursprünglich nordafrikanischen Rasse Merino zur Wollerzeugung genutzt. Die Wolle vom Merino gilt als besonders fein.

» Mehr Informationen

Ob warm, ob frostig – Schurwolle!

Wie wir also wissen hat die Verwendung von Schurwolle eine lange Tradition. Hersteller von Schurwolldecken arbeiten jedoch immer noch an den unterschiedlichsten Zusammenstellungen, Dosierungen und Verarbeitungsweisen. So kennen wir in erster Linie gesteppte Decken, die für den Schlafbereich verwendet werden. Durch die Steppung und die sich dadurch ergebene Unterteilung in kleinere Wollkarrees, sorgt man für eine gleichmäßige und gleichbleibende Verteilung der Schurwollfüllung.

» Mehr Informationen

So bleibt die Steppdecke jederzeit ganzflächig wärmend. Je nach Dicke der Füllung unterscheidet man auch unterschiedliche Wärmegarde. Diese entsprechen keiner rechtlichen Norm, sondern orientieren sich für gewöhnlich an den Jahreszeiten. So unterscheiden viele Hersteller in der Regel zwischen 4-6 Wärmegraden. Das sind zum einen die extremen Jahreszeiten wie Sommer und Winter, die gesonderte Kategorien bilden und zum anderen die sogenannten Übergangszeiten wie Frühling und Herbst. Naturgemäß sind sich Frühlings- und Herbstdecken ähnlich in ihrer Struktur und ihrem Aufbau. Winterdecken dagegen, sind üppiger oder engmaschiger gefüllt um eine größere Wärmedämmung zu ermöglichen während Sommerdecken gemeinhin eine leichte kühlende Füllung enthalten. Viele Anbieter decken darüberhinaus mit sogenannten Vier-Jahreszeiten-Decken das ganze Spektrum ab.

Die konkreten Unterteilungen entnehmen Sie bitte den Angaben der jeweiligen Hersteller. Führende Hersteller von Schurwolldecken sind:

  • Billerbeck
  • Erwin Müller
  • Badenia
  • Hess Natur
  • PurNatour
  • Traumschlaf
  • BeCo

Warum reine Schurwolle?

Eine Bettdecke aus Schurwolle gilt als besonders wärmeausgleichend. Die Tatsache, dass eine Decke Schurwolle enthält, sorgt gemeinhin für ein ausgezeichnetes Schlafklima. Das liegt vor allem daran, dass sich Schurwolle dadurch auszeichnet, dass sie in einem hohen Maße Feuchtigkeit in sich aufnehmen kann, ohne allzu schnell feucht zu wirken. Das ist gerade für Menschen, die im Schlaf viel schwitzen besonders empfehlenswert.

» Mehr Informationen

Gut zu wissen: Bei ausreichender und regelmäßiger Lüftung verfügt eine Schurwolldecke ferner über die Fähigkeit sich selbst zu reinigen und zu desinfizieren.

Selbst wenn die Decke Schurwolle enthält, bedeutet es allerdings nicht, dass man sie nicht waschen kann. Natürlich kann man sie auch bei geringen Temperaturen in einer Waschmaschine waschen. Eine Steppbettdecke mit einer Hülle aus Baumwolle und einer Füllung aus Bio Schurwolle ist darüberhinaus ein besonders reines Produkt aus Zutaten unserer Mutter Natur. Hersteller wie PurNatour aus Hamburg oder Hess Natur aus dem hessischen Butzbach legen besonderen Wert auf die Naturbelassenheit ihrer Produkte.

TIPP: Bei der kommerziellen Schur von Schafen kommt es oft zu nicht artgerechten Beschneidungen der Haut um den Schwanz herum (engl.: mulesing). Achten Sie bei Schafschurwolle deshalb auf die Zertifizierung „mulesing-free“ bzw. „mulesing-frei“.

Bettdecken für Groß und Klein!

Eine Bettdecke aus Schurwolle finden Sie in allen gängigen Größen sowohl für Erwachsene als auch für Kinder. Als gängige Größe bei Erwachsenen gilt das Maß 135x 200 cm. Sind Erwachsene und auch Jugendliche mit besonders viel Körperhöhe gesegnet, kann auch auf das Sondermaß 155×220 cm ausgewichen werden. Für die Paarschläfer unter Ihnen findet sich reine Schurwolle auch in so manchem Steppbett mit dem Maß 200×220 cm. Für die kleineren Kinder und die entsprechend kleineren Betten gibt es Sondergrößen, die von Hersteller zu Hersteller variieren. Denken Sie bei einem Kauf auch an die Größe Ihrer bisherigen Decke um einen Neukauf der dazugehörigen Bettwäsche zu vermeiden. Sollten Sie sich hingegen bewusst für eine andere Größe entschieden haben, sollten Sie eben diesen Neukauf nicht vergessen. In der folgenden Übersicht fassen wir für Sie die Vor- und Nachteile der verschiedenen Füllungen von Steppdecken zusammen:

» Mehr Informationen
Füllung Vor- und Nachteile
Kunststoff
  • gut geeignet für Allergiker
  • man schwitzt leichter
  • dadurch häufiger zu waschen und zu reinigen
Reine Schurwolle
  • temperaturausgleichend
  • selbstreinigend
  • feuchtigkeitsabsorbierend
  • geringfügig allergen
  • etwaige nicht-artgerechte Haltung der Tiere
Wolle vom Lama
  • hypoallergen
  • sehr weich und doch robust
  • teurer in der Anschaffung

Gut beraten durch einen Bettdecke Schurwolle Test

Ein Schurwolldecken Test , auch Bettdecke Schurwolle Test genannt, klärt auf über die Qualitäten der getesteten Decken und deren Vor- und Nachteile. Als Leser profitiert man hier von der Erfahrung der Tester und ihren Vergleichsergebnissen. Diese Erfahrung wird durch Testberichte vermittelt, die direkten Einfluss auf eine Kaufentscheidung haben können. Ein Bettdecke Schurwolle Test verrät Ihnen ganz nebenbei, wo Sie Schurwolldecken günstig kaufen können. Dabei handelt es sich um die Online-Präsenz des Herstellers oder um einen allgemeinen Online Shop. Durch einen Preisvergleich auf einem der einschlägigen Vergleichsportale werden Ihnen zudem die günstigsten Angebote präsentiert. Mitunter bietet Ihnen der ein oder andere Sale Ware, die beträchtlich reduziert wurde.

» Mehr Informationen

Diese Artikel sind ebenfalls spannend:

Bitte bewerten Sie diesen Artikel:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (36 Bewertungen, Durchschnitt: 4,81 von 5)
Schurwolldecken – im Sommer kühl und im Winter warm!
Loading...

Neuen Kommentar verfassen