Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Laufgittermatratzen – dämpfen nicht nur beim Hinfallen

Laufgittermatratzen Nutzen Sie regelmäßig ein Laufgitter für Ihr Baby oder Kleinkind? Dieses Möbelstück bietet sehr viele Vorteile, solange Ihr Kind nicht den gesamten Tag darin verbringen soll. Wichtig ist jedoch, dass Sie eine Laufgittermatratze verwenden. Obwohl sich diese dem Gitter anpassen sollte, gibt es nicht nur ein Modell. Wir empfehlen Ihnen daher, einen eigenen Laufgittermatratze Test zu erstellen, der Ihnen bei der Wahl Ihres persönlichen Favoriten hilft. Wir möchten Sie hierbei unterstützen und verraten nun die wichtigsten Fakten.

Laufgittermatratze Test 2020

Wie definiert sich eine Laufgittermatratze?

Laufgittermatratzen Viele Laufgitter werden bereits mit einer Matratze ausgestattet. Allerdings handelt es sich meist um eine Matratze, deren Oberfläche aus Kunststoff besteht.

» Mehr Informationen

Der Vorteil: diese Matratze lässt sich jederzeit abwaschen, weshalb ein kleines Missgeschick nicht schlimm wäre. Wir möchten Ihnen heute weitere Varianten vorstellen, die Sie entweder anstelle der vorgenannten Matratze oder zusätzlich mit dieser Matratze verwenden können.

Doch was genau ist nun eine Laufgittermatratze?

Diese gibt es in verschiedenen Größen und Formen. Damit soll gewährleistet werden, dass die Matratze zu einhundert Prozent in das vorhandene Laufgitter passt. Mit diesem Modell wird aber auch Ihr Baby beziehungsweise Kind zu einhundert Prozent gesichert und kann mit den Füßen nicht zwischen die Gitter geraten. Viel wichtiger ist jedoch, dass die Matratze über eine ausreichende Höhe verfügt, damit auch ein kleiner Unfall keine blauen Flecke verursacht.

Teilweise fällt eine Laufgittermatratze so bequem aus, dass sich das Kind gerne hinlegt und schläft. Damit auch Sie von einem solch zufriedenen Baby oder Kleinkind profitieren, empfehlen wir Ihnen einen eigenen, persönlichen Matratze für Laufgitter Test zu erstellen. Nur damit werden Sie mit Sicherheit Ihren persönlichen Laufgittermatratze Testsieger finden.

Welche Varianten einer Laufgittermatratze gibt es?

Jetzt stellen wir Ihnen einige Modelle beliebter Laufgittermatratzen vor:

» Mehr Informationen
Kriterium Hinweise
Abmessungen Aufgrund der Tatsache, dass es sowohl rechteckige, quadratische als auch sechseckige Laufgitter gibt, fallen die Matratzen entsprechend aus:

  • Laufgittermatratze 75×100
  • 6-eckige Laufgittermatratze
  • Laufgittermatratze 100×100
  • weitere Abmessungen lauten:
  • 90×90 Zentimeter
  • 95×95 Zentimeter
  • 70×100 Zentimeter
  • Manchmal gibt es eine runde Laufgittermatratze.
Höhe Eine sehr beliebte Höhe stellen 5 Zentimeter dar. Erscheint Ihnen diese Höhe als zu gering? In diesem Fall verwenden Sie entweder eine weitere Matratze oder suchen nach einer höheren Laufgittermatratze.
Härtegrad Zumeist entscheiden sich die Hersteller für den mittleren Härtegrad, der sich für Babys und Kleinkinder auch zum Schlafen eignet.
Beliebte Marken Herlag, Träumeland und Roba sind besonders beliebte Marken.
Synonyme Reisebettmatratze, Babymatratze, Allergiker Matratze, runde Matratze, Matratze 6-eckig.
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Worauf sollten Sie beim Kauf einer Laufgittermatratze achten?

Eine Laufgittermatratze ist immer notwendig, und zwar auch dann, wenn Ihr Kind im Laufgitter nur spielt. Dann jedoch könnte auch eine Laufgittereinlage ausreichend sein, die etwas niedriger ausfällt.

» Mehr Informationen

Wie jedoch finden Sie Ihren persönlichen Laufgittermatratze Testsieger? Diesen finden Sie, indem Sie in Ihren Matratze für Laufgitter Test folgende Kaufkriterien einbeziehen:

  1. Bei welcher Temperatur soll der Überzug der Matratze waschbar sein? Sinnvoll wäre eine Temperatur von mindestens 60 Celsius, um auch kleine Nahrungsreste wieder entfernen zu können.
  2. Die Matratze sollte immer das komplette Laufgitter auskleiden. Aus diesem Grund wählen Sie unter den Abmessungen und Formen:
    • 6-eckige Laufgittermatratze
    • Laufgittermatratze 100×100
    • 90×90 Zentimeter
    • 95×95 Zentimeter
    • 70×100 Zentimeter
    • 120 Zentimeter Durchmesser für ein 6-eckiges Laufgitter
  3. Verwenden Sie zusätzlich eine weiche Umrandung, damit beim Hinfallen garantiert nichts passiert. Eine flexible Stoffumrandung passt in der Regel sowohl bei einem rechteckigen Laufgitter als auch bei der Form 6-eckig.
  4. Leidet Ihr Kind unter Allergien? Dann sollten Sie sich für eine Kaltschaum oder Latex-Matratze entscheiden.

Unser Tipp: kaufen Sie kein Laufgitter, das sechseckig ist, sondern ein rechteckiges. In diesem Fall können Sie sich für die Laufgittermatratze 100×100 oder für die Laufgittermatratze 75×100 entscheiden. Diese Matratze können Sie dann auch für ein reguläres Kleinkindbett verwenden.  solches Modell, das sich für beide Situationen eignet, finden Sie über einen Matratzen Test .

Diese Hersteller einer Laufgittermatratze sind sehr beliebt

Um durch Ihren Laufgittermatratze Test das perfekte Modell zu finden, sollten Sie auch die Hersteller einbeziehen. Die beliebtesten möchten wir noch einmal kurz erwähnen:

» Mehr Informationen
  • Herlag
  • Träumeland
  • Roba
  • Zöllner
  • Fillikid
  • FabiMax

Welcher dieser Hersteller könnte für Sie der richtige sein? Beachten Sie bei einer Laufgittermatratze, die sechseckig ausfallen muss, ob der Hersteller auch Spannbettlaken herstellt oder gar mit einem ausliefert. Ansonsten könnte es schwierig werden, ein Spannbetttuch zu finden. Anders sieht es natürlich bei den rechteckigen Matratzen aus – für diese stellen auch andere Marken ein Bettlaken her.

Sie können sich auch sofort für eine Laufgittereinlage entscheiden, die mit netten Motiven – zum Beispiel Tiere – verschönert wurde.  Andere Hersteller hingegen bieten Matratzen mit angenähter Umrandung an – damit schützen Sie auch den unteren Bereich des Laufgitters. Beziehen Sie all diese Eigenschaften und Fakten in Ihren Laufgitter Matratze Test ein, so sollte es nicht mehr schwierig sein, die richtige Matratze zu finden.

Vor- und Nachteile von Laufgittermatratzen

  • dicke Laufgittermatratzen eignen sich auch zum Schlafen
  • die Preise variieren zwischen günstig bis teuer
  • eine rechteckige Matratze könnte auch in ein Reisebett passen
  • es gibt Allergikermatratzen
  • in der Regel wird ein mittlerer Härtegrad verwendet
  • dünne Matratzen dämpfen ein Hinfallen nicht stark genug ab

Diverse Möglichkeiten, eine Laufgittermatratze günstig zu kaufen

Jetzt verraten wir Ihnen, wo Sie eine Laufgittermatratze kaufen können. Sie können sich in einem Geschäft vor Ort umsehen, zum Beispiel bei einem Fachgeschäft für Babyausstattung. Alternativ hierzu könnte auch das dänische Bettenlager eine Matratze für das Laufgitter verkaufen.

» Mehr Informationen

Tipp! Fakt ist jedoch, dass Sie die Laufgittermatratze günstig kaufen, wenn Sie sich in einem Online Shop umsehen. Die meisten dieser Shops bieten einen fachlichen Vergleich und einen Preisvergleich an. Anhand dieser Informationen finden Sie nicht nur die für Sie beste oder sehr gute Matratze. Sie entscheiden sich dann immer für die günstigsten Preise – aber nur, wenn Sie ebenfalls die Kosten für den Versand einbeziehen. Möchten Sie den aktuellen Laufgittermatratze Testsieger bestellen? Dann vergleichen Sie mehrere Angebote, um garantiert ein billiges oder günstiges Modell zu erwerben.

Können Sie sich gar nicht entscheiden? In diesem Fall könnten Sie diverse Testberichte und Erfahrungsberichte von Eltern lesen. Anhand der dort erwähnten Erfahrungen und Bewertungen können Sie gezielte Empfehlungen ableiten.  Auch diese sollten Sie in Ihren Matratze für Laufgitter Test oder in einen allgemeinen Matratzen Test einbeziehen.

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (68 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Laufgittermatratzen – dämpfen nicht nur beim Hinfallen
Loading...

Neuen Kommentar verfassen